Junge Liberale gründen neuen Kreisverband für den Landkreis Rastatt und den Stadtkreis Baden-Baden

Nachdem die FDP Kreisverbände Rastatt und Baden-Baden in den vergangenen Monaten einen deutlichen Zuwachs an jungen, engagierten Menschen verzeichnen konnten, haben sich sich die jungen Mitglieder der liberalen Partei dazu entschlossen, einen eigenen Kreisverband der Jungen Liberalen (JuLis) ins Leben zu rufen. 

Am Abend des 30. August 2021 wurde die formelle Gründung in der Schlossgaststätte in Rastatt unter der Mitwirkung des JuLi-Landesvorsitzenden Philip Broze, des JuLi-Bezirksvorsitzenden für Nordbaden, Hieronymus Eichengrün und der liberalen Landtagsabgeordneten Alena Trauschel vollzogen. Dabei wurde sich auf Ziele und Konzept des Kreisverbands, auf eine Satzung und eine Beitragsordnung verständigt. 

Der Vorstand des Kreisverbands wurde für ein Jahr gewählt und besteht aus:
Patrick Wilczek (Kreisvorsitzender, aus Gaggenau)
Moritz Obermüller (stellv. Kreisvorsitzender für Programmtik und Finanzen, Rastatt)
Leonard Krieg (stellv. Kreisvorsitzender für Organisation und Mitgliederwesen, Baden-Baden)
Leon Prohaska (stellv. Kreisvorsitzender für Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Gaggenau)
Analena Mahler (Beisitzerin, Baden-Baden)
Jonathan Kratzer (Beisitzer, Rastatt)
Nicolas Mußler (Beisitzer, Kuppenheim)

„Die guten Wahlergebnisse der Kommunalwahlen 2019 und der Landtagswahlen 2021, sowie die stark wachsenden Mitgliedszahlen zeigen, dass sich die Menschen vor Ort eine starke liberale Präsenz in Mittelbaden wünschen“, so der neu gewählte Kreisvorsitzende Patrick Wilczek in seiner Abschlussrede, „als Junge Liberale werden wir in Zukunft die Politik und das Zeitgeschehen vor Ort, nach unseren Prinzipien von Freiheit, Toleranz, Eigenverantwortung und Individualität mitgestalten“. 

Junge Liberale
Kreisverband Rastatt/ Baden-Baden
Klingelbergstr. 26
76571 Gaggenau