Zum „Stadtgespräch“ in der BNN am 19.03.2022 sind folgende Richtigstellungen zu den falschen Tatsachenbehauptungen erforderlich:
 
1. Ich war nicht in der Versenkung verschwunden, vielmehr gab es am Wahlabend eine Nach-Wahlkampfparty im Kaminzimmer des Parkhotels Atlantic.
 
2. Ich brauchte keine Nacht um Worte zu finden, vor vermutlich deutlich mehr als 50 Menschen hielt ich noch am Abend nach dem Wahlergebnis eine Rede.
 
3. Die Plätze im Rathaus waren für mich auf 3 begrenzt, ich habe meinen Anspruch deshalb anderen Wettbewerbern überlassen und wollte viel lieber bei meinem Wahlkämpferteam sein
 
Rolf Pilarski
Stadtrat
Fraktionsvorsitzender