Im Rahmen seiner diesjährige Gesprächsreihe „Quo vadis, Baden-Baden?“, wird sich der FDP-Kreisverband Baden-Baden in einer öffentlichen Veranstaltung beschäftigen mit dem

Thema „Deutsch-Russische Beziehungen“
am Donnerstag, 14. März 2019, 19.00 Uhr,
im Kurhaus, Saal Gourmet.

Als Gast wird der Kreisvorsitzende Dr. René Lohs den Leiter des Wirtschaftsreferates der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Moskau, Herrn Botschaftsrat Jean P. Froehly, begrüßen.